Aktuelles

Liebe Mortesdorfer, liebe Freunde,

Am Sonntag, den 15. Juli 2018, wurden bei der Mitgliederversammlung einige Mitglieder des Vorstands neu gewählt.
Wie er schon zuvor angekündigt hatte, wollte sich unser 1. Vorstand Georg Stamp, aus privaten Gründen, nicht mehr zur Wiederwahl bereiterklären.
Wir bedauern das sehr und möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Georg und Hermine Stamp bedanken.
Sie haben im Jahr 2010 die Initiative ergriffen und die Heimatsortsgemeinschaft Mortesdorf e.V. gegründet. Mit ihrem unermüdlichen Einsatz haben sie dazu beigetragen, dass die Gemeinschaft der HOG Mortesdorf stetig gewachsen ist und sich ihre Mitglieder zur siebenbürgisch-sächsischen Kultur bekennen.
Wir hoffen weiterhin auf ihre Unterstützung, damit wir gemeinsam unsere Mortesdorfer Tradition aufrecht erhalten und weiterführen können.
Mit den anwesenden Mitgliedern, war die Versammlung beschlussfähig, sodass ein neuer Vorstand gewählt werden konnte.
Näheres zur Wahl könnt ihr dem Protokoll entnehmen, das im Mitgliederbereich hinterlegt ist.
Solltet ihr eure Zugangsdaten zum Mitgliederbereich nicht mehr zur Verfügung haben, könnt ihr ein neues Passwort bei unserem Admin anfordern.

Euer gesamter Vorstand


Termine
Interessantes

Buch von Michael Seiverth
Predigtband von Pfarrer Michael Seiverth:
"...dass Dein Wort unter uns laufe und wachse..."


Pfarrer Michael Seiverth schreibt: "Es ist mit den Predigten wie mit den Liebesbriefen - sie kommen von Herzen und gehen zu Herzen und sind für ganz bestimmte Menschen gedacht..."
Pfarrer Seiverth spendete Anfang dieses Jahres, für die Reparatur der Taterlocher Kirche 100 Predigtbände: "Dass dein Wort unter uns laufe und wachse". Geboren 1937 in Frauendorf, war seine erste Station im Amt Taterloch. Es folgten bis zur Aussiedlung im Jahre 1980: Henndorf, Retersdorf und Mortesdorf. Dieser Predigtband enthält über 120 Predigten, welche er in den verschiedenen Stationen seines Wirkens gehalten hat. Worte die trösten, Kraft spenden, Mut machen. Das Kirchenjahr, Bibelstellen, Situationen des Alltags, Liebe, Heimat, Frieden und viele weitere Themen hat er darin aufgegriffen. Herr Pfarrer Seiverth hat hohen Wert darauf gelegt, dass die Predigten die "siebenbürgisch-sächsische Färbung" behalten. Guten Anklang fand das Werk auch bei Kollegen. Dieses Buch, in festem Einband, ist ein schönes Geschenk für alle Interessierte oder einfach als Freude im Alltag für Eltern, Großeltern usw...
Für 15.-Euro ist es zu erhalten bei Familie Back Tel. 07159/902657 oder per E-Mail unter: 2+2Back@online.de